Russen mussten unter der Flagge mit 5 Ringen auftreten, die für Fairnes, Frieden und ein Sportfest stehen

Gastbeitrag von Olga Katsaros:

Russische Mannschaft wurde mit einem herzerwärmenden Empfang im Moskauer Flughafen Scheremetjewo empfangen.
Man hat Russland seiner Fahne und Hymne beraubt aber nicht seines Willens und seiner Seele.

Ein würdiger Abschluss dieser unwürdigen politischen Spiele – das Eishockey-Finale zwischen Russland und Deutschland: Red Machine gegen ein mutiges faires und sehr gutes deutsches Team! Ein Krimi bis zur letzten Sekunde.
Russische Athleten: nicht gebrochen, stärker denn je, mit verwundeter Seele, doch klarem Geist.
17 Medaillen! Allein 8 davon im Langlauf: Damit rechnete nach dem beweislosen Ausschluss der stärksten Russen niemand.


Valerie Fourneyron, die französischen Leiterin der IOC-Auswahlkommission: „Nicht auf der Einladungsliste zu stehen, heißt nicht zwangsläufig, dass ein Athlet gedopt hat.“
Es reicht, ein Russe zu sein, der Gold holen kann.


Was junge russische Athleten unter diesen widerlichen Bedingungen leisteten, gleicht einem Wunder.
In mehr als 25 Entscheidungen konnten russische Athleten nicht um Medaillen kämpfen, wegen Nichteinladung ohne Grund : Von Biathlon über Shorttrack bis selbst zum Eiskunstlauf – 2 Paare, eines im Paarlaufen und das andere im Eistanzen, wurden durch das Nichtzulassen der Männer, ohne jegliche Erklärung, ihrer Chancen beraubt; sie hätten gern ums Gold gekämpft.


Die stärksten Athleten wurden nicht zugelassen. Sie dürfen bei den internationalen Wettcups Punkte sammeln, gewinnen, verlieren… Doch das IOC hat sie nicht eingeladen.
Weil sie Russen sind.


Ich könnte hier einiges zu IOC, WADA und deren russophoben Auftragsgebern schreiben, doch das kann ich nur in einer Sprache – русский мат (unflätiges kreatives Russisch).


Diese Spiele werden nicht nur für mich als das Unfairste, was unter Olympischen Ringen stattfand, in Erinnerung bleiben.


Mit besonderem Zynismus: Russen mussten unter der Flagge mit 5 Ringen auftreten, die für Fairnes, Frieden und ein Sportfest stehen.

www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=YR9v1i

Alina Sagitowa, 15 Jahre, Gold
Tolles IV mit ihr, ein sehr kluges herzliches Mädchen:

olga2

russian.rt.com/sport/article/486647-zagitova-chempionka-olimpiada-intervyu

Hochzeitsanträge im Flughafen. Kitschig? Nein.
Sie haben eine versuchte Demütigung des Westens durchgemacht und haben bestens Russland vertreten.

olga3

Russischer herzerwärmender Empfang und 2 Heiratsanträge

www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=YR9v1iHuHl4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s