FragNestlé – Twitter-Aktion wird zur PR-Katastrophe

Der Nahrungsmittelriese Nestlé gibt Nutzern unter dem Hashtag #FragNestlé die Möglichkeit, zu verschiedenen Themen wie Nespresso-Kapseln oder Rohstoffverbrauch Fragen zu stellen. Nestlé erhoffte sich wohl ein großartiges Feedback auf seine Aktion „Kampf gegen Kinderarbeit“ und viele nette Fragen zu seiner Unternehmenskultur. Doch was folgte, war ein regelrechter Shitstorm.

„Warum hasst ihr Regenwälder?“

Ein User fragt etwa: „Warum kauft ihr Wasserquellen, um die öffentliche Versorgung zu verschlechtern und es in Plastikflaschen abgefüllt zu verkaufen?“. Einer anderen Userin brennen gleich mehrere Fragen unter den Nägeln: „Warum hasst ihr Regenwälder? Warum liebt ihr Kinderarbeit? Warum habt ihr ein Monopol für Schokolade und Wasserflaschen?“

CPFp6gYWcAAPOOg

Gegen die immer wieder hervorgebrachte Kritik zum Thema Kinderarbeit hilft auch ein Schaubild wenig, über dem in großen Lettern „Unser Fortschritt im Kampf gegen Kinderarbeit“ prangt, und auf dem sich viele bunte Männchen, Kreise und Zahlen bemühen, den Konzern in bestem Licht darzustellen. „Wir verurteilen Kinderarbeit in aller Deutlichkeit“, erklärt das Schweizer Industrieunternehmen vollmundig. Doch die Twitter-User bohren weiter.

Auf die Frage nach dem Wasserklau, der auch in einem preisgekrönten Dokumentarfilm thematisiert wird, antwortet Nestlé mit einem weiteren Schaubild, das zeigen soll, dass der wahre Schuldige woanders zu suchen ist: Der Grafik nach nutzt Nestlé nur 0.0009 Prozent des Süßwassers weltweit für seine Getränkeproduktion, die Landwirtschaft hingegen verbraucht ganze 70 Prozent. Erstellt wurde das Schaubild von Nestlé selbst, was die Kritiker natürlich sofort bemerken.

COcvjRaWwAAtXfv

Nestlé hat sich bereits zu seinem Twitter-Fauxpas geäußert: Im Vordergrund stehe bei der Aktion die Beantwortung von Verbraucherfragen, so Presssprecher Alexander Antonow. Es solle ein Angebot zum Dialog sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s