Smartphones im Modul -System bereits in Entwicklung

Die Kaufentscheidung für ein bestimmtes Smartphone ist oft mit Kompromissen verbunden.

Ein Modell hat vielleicht eine leistungsfähige Kamera, schwächelt dafür aber bei der Akkulaufzeit. Das nächste bietet Energie für Tage, ist aber zu groß für die Hosentasche. Und wieder ein anderes ist handlich, aber beim Sound hapert es.

Weltweit arbeiten Firmen daher am Konzept eines modularen Smartphones. Durch diese Bauweise sollen sich Nutzer künftig ihr Traumhandy selbst zusammenstellen können. Und ist ein Teil kaputt oder veraltet, braucht nur dieses und nicht das ganze Gerät getauscht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s