Türkei errichtet Syrische Mauer

Der Weg über die Türkei nach Syrien gilt als beliebte Reiseroute für Dschihadisten. Ankara will das nach zahlreichen Anschlägen im Land nicht mehr dulden. Und baut eine 45 Kilometer lange Mauer.

Die Türkei hat einem Medienbericht zufolge mit dem Bau einer 45 Kilometer langen Betonmauer entlang eines wichtigen Abschnitts der Grenze zu Syrien begonnen. Die private Nachrichtenagentur Dogan berichtete, es seien bereits zwölf Kilometer Absperrung im Grenzgebiet in der Stadt Reyhanli in der türkischen Provinz Hatay errichtet worden – einer wichtigen Stelle für Schmuggel und Grenzüberquerungen aus Syrien. Von Behördenseite gab es zunächst keinen Kommentar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s