Alexis Tsipras könnte am Ende doch Griechenland retten

Allen Verlautbarungen zum Trotz: Griechenland hat gute Chancen, als Sieger aus dem Schuldenstreit hervorzugehen. Entweder die Eurozone kommt Athen entgegen – oder sie bleibt auf gewaltigen Verlusten sitzen.

Griechenland ist trotz ihrer wirtschaftlichen Schwäche in der relativ stärkeren Verhandlungsposition, weil es mittlerweile klargemacht hat, dass es notfalls bereit ist, den Euroraum zu verlassen. Die Griechen hätten zwar lieber einen Deal, der ihnen erlaubt, im Euroraum zu bleiben. Aber wenn es den nicht gibt, dann sind sie bereit, die Konsequenzen zu ziehen. Genau in diesem Punkt unterscheidet die Regierung des Alexis Tsipras sich von den Vorgängerregierungen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Alexis Tsipras könnte am Ende doch Griechenland retten

  1. meine meinung den euro raum sofort verlassen wir kommen auf die beine aber es muss doch endlich jemmand dem unsinn die stirn bieten denn es ist kein europa mehr miteinander sondern nur noch gegeneinander und die reinste ueberwachungs zone anders denkende werden nicht zu wort gelassen es werden gesetze ueber unsere koepfe erlassen die nur gegen uns sind keiner fragt was die menschen in europa wollen es wird mit amerika beraten was keiner von uns will und es wird trotzdem verabschiedet es muss endlich genug sein entweder die eu voelker sollen mit entscheiden oder es soll zerfallen was was soll ich mit angeblich mit einem freiem europa wo ich mich frei bewegen kann und ich habe aber keine zukunft

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s